Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/117685_26871/webseiten/definiereDe/referer/page.php on line 10

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/117685_26871/webseiten/definiereDe/class/datenbank.class.php on line 22

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/117685_26871/webseiten/definiereDe/class/datenbank.class.php on line 22
Abenteuer Zugfahrt in Indien
  definiere.de - brauchbare Informationen zu spannenden Themen    
 definiere.de - Logo  

Abenteuer Zugfahrt in Indien

Wenn Sie bisher glaubten, alles über das Zugfahren zu wissen und das erste Mal in Indien diese Reisemöglichkeit nutzen wollen, dann gilt als wichtigste Regel: Vergessen Sie, was Sie wissen und öffnen Sie sich für eine neue Erfahrung.

Abenteuer Zugfahrt in IndienNeben dem Bus ist das Reisen mit dem Zug die wohl wichtigste Reiseart in Indien. Das drittgrößte Bahnnetz der Welt besteht aus 63.000 km Schienennetz und verbindet fast 7000 Stationen auf dem Kontinent.

Auch wenn es im ersten Moment so erscheinen mag, als sei man einem undurchschaubaren Chaos ausgeliefert: In der Praxis zeigt sich, daß die Uhren der Indian Railway schon etwas anders ticken, als wir es gewohnt sind. Es zeigt sich aber auch, daß dahinter ein kluges und zuverlässiges System steckt, mit dem es sich gut leben läßt.

Zugverspätungen von mehreren Stunden sind keine Seltenheit. Aber Sie fallen nicht wirklich gravierend ins Gewicht, weil die Züge zwischen den großen Städten meist nur einmal am Tag verkehren. Auf der anderen Seite ist die Bahn konsequent auf Reservierungen ausgerichtet. Hier bleibt wenig Platz für Spontanität, aber auf der andern Seite steht die Sicherheit, stets einen reservierten freien Patz vorzufinden und einen immer freundlichen Service in Anspruch nehmen zu können.

Die "wahre" Reiseerfahrung läßt sich in der "Sleeper-Class" machen - dem beliebtesten indischen Reisemittel für lange Strecken. Wenn Sie Land und Leute kennenlernen wollen landen Sie hier im prallen freundlichen Leben, ganz ohne die sonst so häufigen Kundenwerbereien, mit denen man auf den Straßen umgehen muß.

Aber auch im Zug gilt, wie auch sonst in Indien: Sichern Sie Ihr Gepäck immer mit einer Kette an den vorgesehenen Stellen Ihres Platzes. Gelegenheit macht Diebe, und nur selten achten die Mitreisenden darauf, was mit Ihrem Gepäck angestellt wird.